Die Liste KRÜ

Am 7. Oktober 2008 kündigte Dr. Hans Krüger bei einer Feier zu seinem 65. Geburtstag an, dass er mit einer eigenen Liste (Liste KRÜ) für die Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahl 2009 kandidieren werde. Hans Krüger tat dies nachdem er 25 Jahre als Bürgermeister für die ÖVP in Anif aktive gewesen war. Damit wollte er verhindern, dass seine, durch große Bürgernähe und Überparteilichkeit geprägte Arbeit, in der Ausübung des Bürgermeisteramtes, verloren gehen würde, wenn die ÖVP mit neuem Spitzenkandidaten die Wahl gewinnen würde. Natürlich spielten bei dieser Entscheidung noch weitere Umstände, wie beispielsweise die massive Forderung der ÖVP das Seniorenwohnhaus nicht zu sanieren und zu erweitern sondern an einem andren Standort neu zu errichten auch eine gewisse Rolle.

Unter dem Schirm der Liste KRÜ versammelte Hans Krüger engagierte, unabhängige und mutige Ortsbewohner_innen, die ihn auf diesem Weg „für Anif“ und „gegen die Parteiendominanz“ begleiteten. Bei der Wahl am 1.3.2009 die unter dem Motto “WEITER FÜR ANIF” stand, konnte sowohl bei der Bürgermeisterwahl (67,26% der Stimmen) als auch bei der Wahl zur Gemeindevertretung (53,92% der Stimmen) ein sensationeller Wahlerfolg gefeiert werden.

Liste-KRUE-Anif-Bürgermeisterwahl-2009

Liste-KRUE-Anif-Gemeindervertretungswahl-2009

In den folgenden fünf Jahren konnten zahlreiche Projekte für die Ortsbewohnerinnen und -bewohner umgesetzt werden. Beispielhaft seien an dieser Stelle erwähnt:

Im sozialen Bereich:

  • Einrichten einer Krabbelgruppe
  • Neue Wohnhausanlage Generationendorf Lasseregg für 23 junge Familien und 8 ältere Ortsbewohner in der Form von betreubarem Wohnen
  • Umbau und Erweiterung des Seniorenwohnhauses für 60 Seniorinnen und Senioren

Seniorenwohnheim_3

In der Wirtschaft:

  • Gesunde Gemeindefinanzen konnten gesichert werden
  • Sicherung von Arbeitsplätzen durch Unterstützung von Lehrbetrieben sowie direkte Vermittlung von Arbeitsplätzen bei örtlichen Betrieben

Für die Umwelt:

  • Umsetzung der Lärmschutzmaßnahmen für Neu-Anif
  • Modernisierung des Recyclinghofes
  • Schaffung einer eigenen autarken Trinkwasserversorgung für Anif, Niederalm und Neu-Anif
  • Anif wird Klimabündnisgemeinde
  • Anif wird e5-Gemeinde

Der Einsatz von Dr. Hans Krüger und des Teams der  Liste KRÜ wurde durch das ebenfalls hervorragende Wahlergebnis bei den Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahlen am 9.3.2014 erneut belohnt.

Folgende Ergebnisse konnten bei der Wahl am 9.3.2014 erzielt werden:

Wahlergebnis_Bürgermeister-Anif_2014

Wahlergebnis_Gemeinderat-Anif_2014

 

Die Arbeit ging auch nach den Wahlen unverändert weiter. Folgende Projekte wurden in der Folge realisiert, begonnen oder vollendet:

  • Eröffnung Haus der Kultur…mehr
  • Baubeginn Wohnhausanlage Vötterlgut in Niederalm
  • Zertifizierung der Gemeinde Anif als familienfreundliche Gemeinde…mehr
  • Die Gemeinde Anif wurde vom Land Salzburg im Rahmen des EU-Projektes BYPAD (Bicycle Policy Audit) 2014 als Modellgemeinde ausgewählt …mehr
  • Anif fördert das Jahresbusticket um € 366…mehr

Haus der Kultur

Am 27.1.2015 passiert das völlig Unerwartete. Unser Bürgermeister Dr. Hans Krüger stirbt nach kurzer schwerer Krankheit.

Parte-Hans-Krüger

Nachdem am Samstag, dem 21.02.2015 die Trauerfeier für den Anifer Bürgermeister Dr. Hans Krüger stattgefunden hat, wurde am 27.02.2015, Gemeinderätin Mag. Gabriella Gehmacher-Leitner in der Fraktionssitzung einstimmig zur Bürgermeisterkandidatin “der Unabhängigen Liste KRÜ“ nominiert. Mit dieser Wahl ist sichergestellt, dass die Arbeit der „Unabhängigen Liste KRÜ“ im Sinne von Dr. Hans Krüger fortgeführt wird.

Bis zur Neuwahl des Bürgermeisters am 31.5.2015 übernimmt der Vizebürgermeister der Gemeinde Anif Josef Grasmann interimistisch das Amt des Anifer Bürgermeisters.

BÜRGERMEISTERWAHL 2015:

Der erste Wahldurchgang für die Bürgermeisterwahl 2015 ergab bei 5 Kandidaten ein hervorragendes Ergebnis für die Kandidatin der Liste KRÜ Gemeinderätin Mag. Gabriella Gehmacher-Leitner:

Wahleregebnis-erster-Wahlgang-2015

Die endgültige Entscheidung über die Nachfolge von Dr. Hans Krüger als Bürgermeister/in von Anif, wird nun von den Anifereinnen und Anifern in einer Stichwahl am 14.6.2015 zwischen  Mag. Gabriella Gehmacher-Leitner und Mag. Michael Stock (ÖVP) getroffen.

Liste-KRUE-Anif-Bürgermeisterstichwahl-2015

Nun kann die Arbeit für unsere Bürgermeisterin beginnen.