Wir kümmern uns um die Wirtschaft

Für die Sicherstellung einer wirtschaftlich gesunden Gemeinde bringe ich meine Erfahrungen aus Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung mit. Transparente und sparsame Finanzgebarung sind für mich selbstverständlich.

Für die ansässigen Unternehmen soll die Gemeinde nicht nur Behörde, sondern auch Anlaufstelle für aktive Unterstützung sein.

 

Wirtschaft und Bevölkerung sollen nicht als Gegner auf­einandertreffen, sondern eine weitblickende Ansiedlungs­politik soll zukunftssichere Arbeitsplätze in umweltver­träglichen Unternehmen nach Anif bringen. Dies ist umso wichtiger, als die Anzahl der Arbeitsplätze bei einzelnen Großunternehmen in den letzten Jahren rückläufig war.

Dies bedeutet konkret:

  • Fortsetzung des guten Dialogs mit den örtlichen Wirt- schaftstreibenden
  • Unterstützung von ortsverträglichen Betriebsansiedlungen
  • Aktives Ansiedlungsmarketing für neue Unternehmen in Anif, Niederalm und Neu-Anif

Gemeindeintern planen wir:

  • Weiterentwicklung der Gemeindefinanzen als Basis einer risikofreien und zukunftssicheren Gemeindepolitik
  • Weiterentwicklung des „Offenen Haushalts“ zur Sicherstellung von noch mehr Transparenz
  • Ausbau des E-Governments für noch mehr Service an unseren Gemeindebürgerinnen und -bürgern